Red Bull Fußball Akademie U8 vs. 1. FC Nürnberg U8; 1:1

Unsere Burschen starteten hoch motiviert in das erste Spiel gegen den 1. FC Nürnberg. In einer ausgeglichen, körperbetonten, aber fairen Partie trennte man sich trotz zwischenzeitlicher Führung mit einem gerechten 1:1-Unentschieden.

Red Bull Fußball Akademie U8 vs. Stuttgarter Kickers U8; 5:1

Im zweiten Spiel gegen die Stuttgarter Kickers nahmen die Jungbullen von Beginn an das Heft in die Hand, überzeugten mit aggressivem Zweikampfverhalten und guten Kombinationen nach vorne. Somit führte man nach einigen Minuten bereits mit 2:0. Aus einer Ecke fiel der zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Stuttgarter, unsere Burschen ließen sich dadurch jedoch nicht beirren und spielten mutig weiter. So konnten wir am Ende einen verdienten 5:1-Erfolg feiern.

Red Bull Fußball Akademie U8 vs. SSV Reutlingen U8; 1:3

Im Spiel gegen den SSV Reutlingen warfen unsere Jungbullen alles rein, versuchten aggressiv und schnell nach vorne zu spielen, doch der Gegner war an diesem Tag immer einen Schritt schneller. So musste man nach wenigen Minuten bereits das 0:2 hinnehmen. Zwar konnte unsere Mannschaft zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzen, aber schlussendlich setzte es eine verdiente 1:3-Niederlage. An diesem Tag waren die Reutlinger einfach zu stark.

Red Bull Fußball Akademie U8 vs. SK Rapid Wien U8; 3:0

Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf den SK Rapid Wien. Dabei lieferten die Jungbullen ihr bestes Spiel an diesem Tag ab, standen in der Defensive kompakt und ließen keinen einzigen Torschuss zu. Offensiv überzeugten unsere Burschen mit tollen Spielverlagerungen und schnellem Umschaltspiel. Somit kamen wir zu vielen Chancen, sodass die Partie souverän mit 3:0 gewonnen werden konnte. Lediglich die Chancenauswertung hätte in diesem Spiel besser sein können.