Torschützen: Kirchner (3), Gauglhofer (2), Zerbs (2), Stojanovic (2), Kayobe

Gegen den Lieferinger SV hatten wir von Anfang an leichtes Spiel, bei dem wir uns Chance um Chance herausspielten und den Gegner kaum selbst zu Torchancen kommen ließen. Das 3:0 zum Auftakt war zwar mehr als verdient, das Ergebnis hätte aber deutlich höher ausfallen können. Im darauffolgenden Match gegen die U9 des ASV Salzburg konnten wir uns in Hinblick auf die Chancenauswertung schon ein bisschen steigern und gewannen die Partie souverän mit 4:0, ohne auch nur eine Chance des Gegners zuzulassen. Im Duell gegen die U9-Mannschaft des SV Austria Salzburg waren wir körperlich und spielerisch klar unterlegen, schafften es aber mit vereinten Kräften doch, dem Gegner noch ein 2:2-Unentschieden abzuringen.  
Die sehr intensive Partie gegen die Austria hatte Spuren hinterlassen, und so mussten wir uns im Anschluss dem ASK/PSV Salzburg mit 0:1 geschlagen geben. Der ASK verteidigte tief, wirkte sehr kompakt und aggressiv. Die Mannschaft von Trainer Christoph Lessacher kam trotz überlegenem Ballbesitz und guter Leistung nur zu wenigen Chancen.

Im Aufeinandertreffen mit dem UFC Leopoldskron-Moos herrschte zu Beginn ein sehr ausgeglichenes Kräfteverhältnis zwischen den beiden Kontrahenten. Allerdings hatten die Leopoldskroner bei einem Schuss aus der Distanz zunächst mehr Glück und gingen in Führung. Danach fanden wir zwar besser ins Spiel, hatten aber im Gegensatz alles andere als Glück im Abschluss. Zwei Mal trafen wir Aluminium und konnten uns noch weitere ausgezeichnete Chancen auf den Ausgleich erarbeiten. Unsere Jungs, die vergangene Woche noch 0:3 gegen den UFC Leopoldskron-Moos verloren hatten, bewiesen aber Moral, wurden in einem tollen Schlussfinish doch noch mit dem Ausgleich belohnt und beendeten das Turnier auf Rang zwei.
 

Ergebnisse

FC Red Bull Salzburg U8 vs. Lieferinger SV; 3:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. ASV Salzburg U9; 4:0
FC Red Bull Salzburg U8 vs. SV Austria Salzburg U9; 2:2
FC Red Bull Salzburg U8 vs. ASK/PSV Salzburg U9; 0:1
FC Red Bull Salzburg U8 vs. UFC Leopoldskron-Moos U9; 1:1