Bis ins Finale vorgedrungen

Bad Reichenhall calling! Dort stand nämlich ein U8-Turnier an, in welches unsere Crew formidabel hineinfand. Marzoll konnte unsere Offensivpower nicht bändigen (5:0), war damit in der Gruppenphase aber weiß Gott nicht alleine. Auch Scheffau-Schellenberg und Bad Reichenhall 2 zogen den Kürzeren. Wir steigerten uns von Spiel zu Spiel, mussten uns im Semifinale jedoch ordentlich strecken. Geistesblitze und Teamgeist waren die Zutaten fürs erfolgreiche Abschneiden gegen Bad Reichenhall 1.

Im Endspiel stand das Lokalduell gegen Austria Salzburg auf dem Programm, wo wir einen veritablen Kaltstart hinnehmen mussten. Die Maxglaner gingen mit 2:0 in Front. Doch wieder war es unser unbändiger Wille, der uns zurück in die Verlosung brachte. Wir glichen aus, aber nur, um in letzter Sekunde den bitteren 2:3-Nackenschlag hinnehmen zu müssen. Trotzdem, sensationelle Performance!

 

Ergebnisse

Red Bull Fußball Akademie vs. SV Marzoll; 5:0
Red Bull Fußball Akademie
vs. SG Scheffau-Schellenberg; 5:1
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV Bad Reichenhall 2; 4:0
Red Bull Fußball Akademie vs. TSV Bad Reichenhall 1; 2:1
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Austria Salzburg; 2:3