18 Stück – Youngsters deklassieren Anif

Nach Belieben dominiert

Bei Kaiserwetter gastierte der USK Anif in der Akademie. Anfangs kamen unsere Youngsters vor allem über die Physis in die Zweikämpfe und folglich auch zu Gelegenheiten. In den letzten beiden Dritteln stimmten wir auch die spielerische Note an, nach Herzenslust kombinierten sich die Burschen gefällig vors Gehäuse. Einsatz, Lauf- und Spielfreude waren die Zutaten für einen fußballerischen Leckerbissen, letztlich demontierten wir die überforderten Gäste und gewannen 18:4!