U8 gegen starke Steirer zu zahnlos

Nicht den Kopf hängen lassen, Burschen!

Dieses Mal waren die jahrgangsälteren Freunde des JAZ GU-Süd zu Gast, die sich im Duell verdient durchsetzen konnten. Ihre körperliche Überlegenheit spielte für unsere Jungbullen heute leider eine zu große Rolle. Unsere Burschen wirkten zu zahnlos, erst im letzten Drittel wurde es besser, so konnten wir zumindest ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Unterm Strich stand zwar eine 4:18-Niederlage, dennoch waren alle glücklich, noch einmal ein Match vor den Weihnachtsferien ausgetragen zu haben.

„Leider haben sich meine Burschen in den ersten zwei Dritteln die Schneid abkaufen lassen. Der Gegner war körperlich robust – das hat dann leider auch schon gereicht. Positiv war das letzte Drittel des Spiels. Da haben wir unsere Scheu abgelegt und wieder gezeigt, was wir können“, sah Coach Stöckl einen versöhnlichen Abschluss der Begegnung.