Jungbullen treffen auf internationale Topklubs.

Red Bull Salzburg U9 - VFL Stuttgart 2:0, Tore RBS: Wildmann, Tomka

Red Bull Salzburg U9 - Quelle Fürth 0:0

Red Bull Salzburg U9 - FSV Waiblingen U8 2:0, Tore RBS: Wildmann (2)

Red Bull Salzburg U9 - TSF Ditzingen 1:1, Tor RBS: Tomka (1)

Red Bull Salzburg U9 - Eintracht Braunatal 1:1, Tor RBS: Wildmann

Red Bull Salzburg U9 - Astoria Walldorf 5:0, Tore RBS: Hajdini, Tomka (3), Wirth

Red Bull Salzburg U9 - Schauenburg 2:1, Tore RBS: Hajdini, Striednig

Red Bull Salzburg U9 - Berliner SC 3:1, Tore RBS: Wildmann, Tomka, Wirth

Red Bull Salzburg U9 - Waiblingen 1:2, Tor RBS: Wildmann

Red Bull Salzburg U9 - Kirchheim 4:0, Tore RBS: Huber ("), Striednig, Wirth

Red Bull Salzburg U9 - Hertha BSC Berlin 0:1

Red Bull Salzburg U9 - Bad Homburg 0:0

Red Bull Salzburg U9 - Heilbronn 1:1, Tor RBS: Womka

Red Bull Salzburg U9 - Hertha BSC Berlin 2:0, Tore RBS: Wildmann, Hajdini

Red Bull Salzburg U9 - Fortuna Köln 3:1, Tore RBS: Tomka, Memic, Wildmann

Red Bull Salzburg U9 - Waiblingen 1:1 n.E. 2:4, Tor RBS: Huber

Red Bull Salzburg U9 - Viktoria Köln 0:1

Red Bull Salzburg U9 - Berliner SC 3:0, Tore RBS: Tomka, Memic, Wirth

Die U9 Red Bulls zeigten beim Turnier in Stuttgart an beiden Tagen starke Leistungen. Die Jungbullen waren in allen Spielen die überlegene Mannschaft. Bis in Viertelfinale stießen die Salzburger schließlich vor, dort kam aber das unglückliche Aus im Elfmeterschießen.

Danach war die Luft draußen und dennoch belegten die Salzburger den siebenten Platz von insgesamt 45 Mannschaften. Und dass obwohl die Schiedsrichter bei vielen strittigen Situationen nicht für Red Bull Salzburg entschieden.