Torschützen: Residovic (7), Selimbasic (6), Van Velzen (4), Rohrmoser (2), Seferovic (2)Winklhofer, Hillebrand

Nach einem durchwachsenen Start gegen den SAK zeigten die Jungbullen im Laufe der Spiele eine Vielzahl an tollen Kombinationen. Die Mannschaft zeichneten ein perfektes Dreiecksspiel innerhalb der eigenen Reihen, sofortiger Druck auf das Spielgerät bei Ballverlust sowie zielstrebige Offensivaktionen aus. Die Salzburger harmonierten sehr gut, konnten alle vier Partien für sich entscheiden und sicherten sich somit unangefochten den Turniersieg.

ERGEBNISSE

FC Liefering vs. SAK 1914; 4:2
FC Liefering vs. Lieferinger SV 3:0
FC Liefering vs. UFC Siezenheim 9:0
FC Liefering vs. USK Elsbethen 5:0