Torschützen: Rohrmoser (6), Niederhauser (4), Winklhofer (2), Freund (2), Selimbasic (2), Gligoric, Staufner

Beim U10 Turnier in Elsbethen machte unsere U9 eine äußerst gute Figur und blieb in allen vier Partien (jeweils 12 Minuten Spielzeit) ungeschlagen. Das erste Match verschliefen die Salzburger allerdings und mussten sich mit einem Remis gegen die erste Mannschaft des Gastgebers begnügen. Im Verlauf des Turniers wurden die Jungbullen immer sicherer und überzeugten in gewohnter Manier. Tolle Pässe, eine cleverer Raumaufteilung und viele Tore machten den Unterschied. Nach dem Remis gewann die Mannschaft von Alen Kalfic alle drei Spiele souverän und sicherte sich den verdienten Turniersieg.

ERGEBNISSE

FC Red Bull Salzburg U9 vs. USK Elsbethen U10 2:2
FC Red Bull Salzburg U9 vs. ASK_PSV Salzburg U10 2:0
FC Red Bull Salzburg U9 vs. SV Liefering U10 7:0
FC Red Bull Salzburg U9 vs. USK Elsbethen U10 II 7:0