Torschützen: Schaider (5), Werner (5), Oberascher N. (3), Feldinger (2), Beck, Bahadir

Beim topbesetzten U9 Hallenmasters-Turnier im deutschen Poing belegten unsere Jungbullen den ausgezeichneten 2. Platz. Dabei konnte die Mannschaft von Trainer Thomas Mazzolini zwar spielerisch nicht wie gewohnt überzeugen, holte sich aber trotz durchwachsener Leistung in sechs von acht Spielen jeweils den Sieg.

Unserer Mannschaft fehlte es diesmal etwas an Leichtigkeit, umso lobenswerter war, dass sie an diesem Tag nichtsdestotrotz Moral bewies und letzten Endes eine gute Gesamtleistung abliefern konnte. Besonders die Begegnung mit dem FC Bayern München war wieder ein sehr guter Leistungsvergleich, wenngleich die Jungs eine 1:3-Niederlage einstecken mussten. Das beste Spiel im Turnier lieferten unsere Jungbullen gegen die Altersgenossen von 1860 München ab, das sie mit einem klaren 5:2-Sieg für sich entscheiden konnten.

ERGEBNISSE

FC Liefering vs. 1. FC Nürnberg;  2:1
FC Liefering vs. 1. FC Heidenheim; 1:0
FC Liefering vs. FC Bayern München;  1:3
FC Liefering vs. FC Wacker Innsbruck;  1:0
FC Liefering vs. TSV Poing Team A; 1:0
FC Liefering vs. FC Augsburg; 5:3
FC Liefering vs. TSV 1860 München; 5:2
FC Liefering vs. Stuttgarter Kickers; 1:4