Torschützen: Bahadir (9), Werner (2), Testspieler (2), Masching

Obwohl unsere Jungbullen wegen der verspäteten Anreise keine Zeit mehr hatten, sich noch gut aufzuwärmen, fanden die Jungs im ersten Spiel gegen Sparta Prag sehr schnell in die Partie. Die Mannschaft von Trainer Thomas Mazzolini konnte sich – in  Rückstand geraten – immer wieder zurückkämpfen, zeigte tolle Abschlüsse und überzeugte mit einer sehr laufstarken Leistung. Auch gegen die Wiener Austria reichte es zunächst nur für ein 2:2-Unentschieden, aber im dritten Spiel servierten wir die Altersgenossen vom SK Rapid Wien mit einem klaren 4:1 ab. Gegen den Gastgeber SV Donau machten sich erste Ermüdungserscheinungen bei unserem Team bemerkbar, deshalb kam man auch in diesem Match nicht über ein Remis hinaus. Im letzten Spiel gegen die Admira war eine Niederlage trotz enormer Gegenwehr und toller Moral unserer Mannschaft nicht mehr zu verhindern.

Zur Belohnung für die tolle Leistung unserer Jungbullen im gesamten Verlauf des Leistungsvergleichs ging es im Anschluss in den Wiener Prater!

ERGEBNISSE

FC Liefering vs. Sparta Prag; 3:3    
FC Liefering vs. FK Austria Wien; 2:2    
FC Liefering vs. SK Rapid Wien; 4:1    
FC Liefering vs. SV Donau; 3:3    
FC Liefering vs. Admira Wacker Mödling; 2:3