Torschützen: Werner (6), Oberascher N. (6), Bahadir (6), Schaider (5), Oberascher L. (5), Beck (4), Gugg (2), Pitzer, Masching

Unsere U9 beherrschte jedes Spiel klar und zeigte sich äußerst dominant! Jede Partie wurde ehrgeizig und energisch gespielt! So war es kaum verwunderlich, dass man bereits in den ersten zwei Matches den Grundstein für ein erfolgreiches Turnier legte. Nach einem klaren 5:0 zum Auftakt folgte gegen St. Georgen eine wahre Machtdemonstration. Schlussendlich setzten sich die Jungbullen mehr als verdient mit 13:0 durch, spielten den Gegner dabei an die Wand und kreierten mit tollem Kombinationsfußball weiter Topchancen. So sollte es dann auch weitergehen. Die Mannschaft von Thomas Mazzolini erzielte durchschnittlich sechs Tore pro Spiel und erhielt nur einen einzigen Gegentreffer, den man durch einen nicht konsequenten Spielaufbau dem Gegner vorbereitete! Ansonsten ließ man vor dem eigenen Tor nichts zu und zeigte zahlreiche tolle Ballstafetten. Letztendlich blieben die Jungbullen ungeschlagen und gewannen das 22. Grenzland-Pfingstturnier souverän mit einem Torverhältnis von 36:1.

ERgebnisse

FC Liefering vs. SG Tüßling Teising; 5:0
FC Liefering vs. USV St. Georgen; 13:0
FC Liefering vs. Union Geretsberg; 8:0
FC Liefering vs. USV Eggelsberg/Moosdorf; 3:1
FC Liefering vs. SK Altheim; 2:0
FC Liefering vs. SAK 1914; 5:0