FC Liefering U9 vs. FC Bayern München U9; 3:11 (2:1/1:4/0:6). Torschützen: Bahadir (2), Oberascher L.

Im Testspiel gegen die Altersgenossen vom FC Bayern München mussten unsere Jungbullen am vergangenen Wochenende eine empfindliche aber lehrreiche Niederlage hinnehmen. Gespielt wurde in der Fußballhalle der Red Bull Akademie auf Kunstrasen im Modus 6+1 und über eine Spielzeit von dreimal 20 Minuten. Doch obwohl das Testspiel sehr hoch verloren wurde, spiegelte das Ergebnis die kämpferische Leistung unserer Mannschaft nicht wider. Zu Beginn startete die Mannschaft von Thomas Mazzolini nämlich mit viel Entschlossenheit in die Partie, zeigte sehr gutes offensives Pressing und viel Spielwitz. Daher konnten wir zunächst auch mit 2:0 in Führung gehen, jedoch erzielte der Gegner wenige Sekunden vor Ablauf des ersten Drittels den Anschlusstreffer. Im zweiten Drittel drehte der Gegner das Spiel, aber unsere Jungbullen konnten noch vor Ende der Drittels ausgleichen. Mit Fortdauer der Partie bekam unser Team aber dann ein Tor nach dem anderen, und das aus Situationen, die eigentlich vermeidbar gewesen wären. Das Team zeigte enormen Einsatz, erspielte sich im gesamten Spielverlauf immer wieder Chancen, musste aber gegen einen sehr guten und körperlich klar überlegenen Gegner viel mehr für das Spiel investieren.