Torschützen: Papaspyros (2), Goiginger (2), Aleksic (2), Halbrainer (2), Zaller, Swozil

In vierten und damit vorletzten Saisonturnier spielten die Jungbullen von der U9 diesmal beim ATSV Salzburg. Bei Dauerregen kamen unsere Jungs anfänglich noch nicht so wirklich in Fahrt, konnten aber nach durchwachsener Leistung trotzdem das erste Spiel gegen den UFC Leopoldskron-Moos mit 2:1 gewinnen. Auch im zweiten Spiel gegen den ATSV behielten unsere Jungbullen mit 6:1 die Oberhand. Nach einem diesmal souveränen 2:0 gegen Leopoldskron-Moos folgte im letzten Spiel eine unnötige 0:1-Niederlage. Unterm Strich beendete die Mannschaft von Emmanuel Faloba das Turnier zwar verdient als Sieger, konnte aber an diesem Tag nicht wie gewohnt überzeugen.

Ergebnisse

FC Red Bull Salzburg U9 vs. UFC Leopoldskron-Moos; 2:1
FC Red Bull Salzburg U9 vs. ATSV Salzburg; 6:1
FC Red Bull Salzburg U9 vs. UFC Leopoldskron-Moos; 2:0
FC Red Bull Salzburg U9 vs. ATSV Salzburg; 0:1