Torschützen: Papaspyros (5), Goiginger (3), Struber (3), Sadikovic (2), Rumpler, Aleksic, Swozil

Unsere Jungbullen von der U9 zeigten sich beim SFV-Turnier des SAK 1914 wieder einmal von ihrer besten Seite. Aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle rückten Spieler aus der U10 in den Kader und komplettierten die Mannschaft von Trainer Emmanuel Faloba. Unsere Jungbullen agierten gewohnt engagiert und konnten am Ende mit vier Siegen und zwei Unentschieden das Turnier erfolgreich beenden.

Nach fünf SFV-Turnieren endet für uns eine sehr erfolgreiche Hinrunde, in der nahezu alle Spiele gewonnen und alle Turniere erfolgreich bestritten wurden.

Ergebnisse

FC Red Bull Salzburg U9 vs. SAK A; 0:0
FC Red Bull Salzburg U9 vs. SAK B; 4:1
FC Red Bull Salzburg U9 vs. UFC Leopoldskron; 4:3
FC Red Bull Salzburg U9 vs. SAK A; 2:2
FC Red Bull Salzburg U9 vs. SAK B; 4:1
FC Red Bull Salzburg U9 vs. UFC Leopoldskron; 2:0