Trainer Faloba zeigt sich äußerst zufrieden

Auch beim zweiten Turnier in der neuen Saison hinterließen die Jungbullen einen guten Eindruck.

Beim Turnier in Bischofshofen stand man vor allem in den beiden ersten Partien gegen LASK Linz und USK Anif auf dem Prüfstand. Beide Spiele waren hart umkämpft, wir behielten aber jeweils die Oberhand und konnten das Feld als Sieger verlassen. Auch in weiterer Folge waren die Jungbullen sehr konzentriert, überaus spielfreudig und konnten viele Tore erzielen. Am Ende konnte man das Turnier souverän gewinnen.
 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. LASK Linz; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. USK Anif; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. WAC; 8:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SV Austria Salzburg; 13:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SK Bischofshofen; 11:1