Unsere Burschen boten beim ersten Hallenturnier der Saison eine wirklich gute Leistung. Besonders in der Gruppenphase zeigten wir tolle Spiele und erzielten einige sehenswerte Treffer. Gegen starke Gegner, wie beispielsweise den GAK oder den LASK, behielten wir in intensiven Partien stets die Oberhand.

In den K.-o.-Spielen wussten wir zwar immer noch zu überzeugen, die letzte Konsequenz ließen unsere Burschen aber ab und an ein wenig vermissen. So gingen wir vor dem gegnerischen Tor mit einigen guten Chancen etwas zu fahrlässig um, und die Gegner kamen zudem leider immer wieder gefährlich vor unser Tor. Besonders im Endspiel konnten unsere Burschen dann nicht mehr an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen und mussten sich dem Turniersieger aus Innsbruck in der Verlängerung geschlagen geben.
 

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. ASKÖ Ohlsdorf; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. GAK; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. LASK; 2:1
Red Bull Fußball Akademie vs. Union Edelweiß; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Blau Weiß Linz; 5:3
Red Bull Fußball Akademie vs. GAK; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. Wacker Innsbruck; 1:2 n. V.