Titelverteidigung in Bad Vigaun

Unsere Burschen konnten beim regionalen Turnier in Bad Vigaun den Titel, den sich 2017 die letztjährige U9-Mannschaft gesichert hatte, erfolgreich verteidigen.

Wir zeigten uns zu Beginn zwar noch etwas verhalten, steigerten uns allerdings in jedem Spiel. Vor allem im Halbfinale und Finale zeigten unsere Burschen sehr gute Leitungen, dominierten die Partien und ließen kaum gefährliche Aktionen des Gegners zu.

Am Ende konnte man das Turnier sogar ohne einen einzigen Gegentreffer beenden.

Ergebnisse:

Red Bull Fußball Akademie vs. SV Seekirchen; 1:0
Red Bull Fußball Akademie vs. USK Anif; 2:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SAK 1914; 4:0
Red Bull Fußball Akademie vs. FC Puch; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. UFC Bad Vigaun; 6:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SAK 1914; 2:0