U9 fegt über Siezenheimer hinweg

Achtung, Orkangefahr!

Es entwickelte sich vom Start weg ein einseitiges Spiel mit vielen Treffern unserer Burschen. Auch die Chancenverwertung konnte sich diesmal sehen lassen, die Jungbullen durften unterm Strich einen 19:0-Triumph gegen die U10 von Siezenheim bejubeln.

„Wir konnten einen weiteren schönen Sieg mit vielen Toren einfahren. Toll zu sehen, dass sich die Burschen vor dem gegnerischen Gehäuse für ihre Mühen belohnen konnten. Die Mannschaft strotzt vor Selbstvertrauen und geht ihren Weg unbeirrt weiter. Wir blicken mit viel Freude auf die nächsten Trainings und freuen uns schon auf die bevorstehenden Aufgaben zum Saisonkehraus. Diese von der Pandemie geprägte Saison findet also doch ein versöhnliches Ende“, freute sich Übungsleiter Stöckl