U9 im Alu-Pech

Zu deutlich – Jungbullen verlieren 3:9

Bei Sonnenschein ging’s diesmal gegen die U9 von Bayern München. Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe, in Umschaltmomenten bereiteten die Jungbullen der Jugendauswahl des UEFA Champions League-Siegers einiges Kopfzerbrechen. Die Torumrandung vermieste uns allerdings einen erfolgreichen Testkick, zitterte sie doch gleich acht Mal, während sich die Deutschen auf der Gegenseite kaltschnäuziger zeigten.