U9 mit Licht und Schatten

Gegen Ende fehlten die Körner

Im oberösterreichischen Schalchen starteten unsere Burschen, wie es sich in einem Blitzturnier gehört, wie die Feuerwehr. Die körperlichen Defizite machten die Stöckl-Schützlinge mit Einsatzbereitschaft und Spielfreude wett, so jubelten wir zu Beginn über einen 4:0-Triumph gegen Wels! Auch gegen St. Pölten hielten wir lange mit, nur Nuancen fehlten auf Zähler für das Punktekonto.

Die Retourmatches standen auf dem Programm, dabei verloren wir den Nachdruck etwas. Die physischen Attribute der Gegner kamen zum Tragen, indes leerte sich der Tank der Jungbullen. Der Wille war weiterhin gegeben. Einzig, es fehlte das letzte Quäntchen, um die Jahrgangsälteren zu fordern.

 

Ergebnisse

Red Bull Fußball Akademie vs. Hertha Wels U10; 4:0
Red Bull Fußball Akademie vs. SKN St. Pölten U10; 1:2
Red Bull Fußball Akademie vs. Hertha Wels U10; 1:4
Red Bull Fußball Akademie vs. SKN St. Pölten U10; 0:4