U9 überzeugt in München

Unter zwölf Teilnehmern bei Olydorf-Cup

Bei brütender Hitze erreichten unsere Burschen in München den guten vierten Platz! Unsere Mannschaft brillierte in der Gruppenphase und der Zwischenrunde, gewann jeweils souverän mit einem abschließenden Torverhältnis von 14:3! Leider wurden just im Halbfinale die gut herausgespielten Chancen vergeben, so konnte TuS Düsseldorf mit zwei geglückten Angriffen prompt auf 2:0 stellen. Auch danach gab‘s noch Möglichkeiten auf den Anschlusstreffer, aber es sollte nicht sein.

Im Spiel um Platz drei merkte man den beiden Mannschaften die Enttäuschung über das verpasste Endspiel an, auch die Belastung der großen Hitze war unübersehbar. So brachte der Gegner aus Mögeldorf nach einem abgefälschten Schuss das 1:0 ins Trockene. Unseren Jungbullen blieb am Ende der respektable vierte Rang. „Es war, bis auf ein Spiel in der Zwischenrunde, ein wirklich toll anzusehendes Turnier meiner Burschen. Es fehlte dieses Mal in den entscheidenden Momenten die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor, aber auch das nötige Glück, um das Finale zu erreichen, das übrigens die Stuttgarter Kickers für sich entschieden haben. Ich bin stolz auf die spielerische Entwicklung der Mannschaft und kann nur voll des Lobes sein“, klatschte Coach Stöckl Beifall.