U9 schlägt Rotjacken deutlich

Im Abschluss-Drittel aufgedreht

Parallel zur U8 spielten wir gegen die altersgleiche U9 der GAK Juniors. Im ersten Drittel war’s ein ständiges Hin und Her, beide Mannschaften brillierten mit tollem Fußball – dabei behielten unsere Burschen mit 4:2 die Oberhand. Im zweiten Abschnitt hatten unsere Gäste ihre beste Phase, sie netzten drei Mal am Stück. Da unsere Youngsters aber noch rechtzeitig in die Spur fanden, „gewannen“ unsere Farben das Drittel mit 5:4.

Im letzten Durchgang präsentierten sich die Jungbullen abermals von ihrer Schokoladenseite, lösten jede Situation im Verbund und erzielten dabei sehenswerte Treffer. So durften wir einen 18:7-Sieg bejubeln. Wir bedanken uns bei den Steirern für die lange Anreise! „Es ist jedes Mal ein Genuss, den Burschen beim Kicken zuzusehen, wenn sie so viel Freude dabei haben“, grinste Coach Steinhart.