U9 wird Dritter im Jauerling Cup

Alle Salzburger verewigten sich in der Schützenliste!

Das Viertelfinale des Jauerling Cups erreichten unsere Burschen mit dem zweiten Platz in der Gruppe, direkt hinter der Admira. Gegen Viertelfinalgegner Sturm Graz erlebten wir ein ständiges Hin und Her mit einem glücklicheren Ende für die Jungbullen: 5:4-Erfolg! Die Wiener Austria stellte sich uns nun in den Weg. Trotz einer beherzten Vorstellung unserer Truppe stießen die Favoritner dank eines 2:1-Siegs ins Endspiel vor. Im Anschluss ging es gegen St. Pölten um den dritten Rang. Die fehlenden Körner gegen Ende zwangen uns ins Siebenmeterschießen, dort gingen die Roten Bullen aber als 4:3-Sieger hervor! So erreichten wir den dritten Platz im hochkarätig besetzten sowie top organisierten Jauerling Cup.

Coach Wenzel Steinhart resümierte die Vorstellung folgendermaßen: „Es war das erste Turnier seit einem Jahr, zugleich verbuchten wir heute unsere ersten Spielminuten nach der Sommerpause. Deshalb können wir mit unserer heutigen Leistung sehr zufrieden sein. Wir freuen uns schon auf die bevorstehende Saison.“