Fanshop
Tickets

Win/Lose-Challenge: Kjaergaard gibt im Training den Ton an

Der Sieger-Urlaub geht auf Gerhard Struber

Damit unsere Burschen auch im Training stets ans Limit gehen, hat sich unser Coach Gerhard Struber eine besondere Maßnahme einfallen lassen: die sogenannte Win/Lose-Challenge.

Wir bauen unter der Woche im Training immer wieder verschiedene Spielformen ein und rufen dabei dann die sogenannte „Win/Lose-Challenge“ aus. Am Ende gibt es dementsprechend ein Gewinner- und ein Verliererteam. Wenn man fünf Mal in Folge verloren hat, dann muss derjenige für alle im Team ein besonderes Frühstück mitbringen. Jemand mit fünf Siegen in Serie wird dafür offiziell geehrt. 

Gerhard Struber

Einen ersten Quintuple-Trainingschampion gibt es bereits: Maurits Kjaergaard stand zuletzt fünf Mal in Folge auf der Gewinnerseite und hat sich damit die erste Auszeichnung verdient.

Die Liste mit allen „Wins“ und „Losses“ wird fortlaufend von unseren Analysten geführt, die Mannschaft erhält stets Einblick in den aktuellen Zwischenstand. Unentschieden kommen nicht in die Wertung, es gibt nur „Win“ oder „Lose“.

{"titleEn":null,"description":null,"tags":null,"focusX":0.0,"focusY":0.0}
 

Natürlich geht es auch darum, nach der Saison einen Gesamtsieger zu küren, auf den ein Preis der absoluten Extraklasse wartet – und zwar von unserem Cheftrainer höchstpersönlich:

Wer am Ende die meisten Siege gesammelt hat, den lade ich aus eigener Tasche zu seiner nächsten Urlaubsreise ein!

Gerhard Struber
Pressekonferenz nach dem BL-Heimspiel gegen Lustenau
Nächster Bullenfunk: Sa., 24.02.24 17:00
Livestream
Bullenfunk