Klub und Spieler haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt

Der FC Red Bull Salzburg und Marc Rzatkowski haben sich einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrages geeinigt.

Der 28-jährige deutsche Mittelfeldspieler kam im Sommer 2016 vom FC St. Pauli zu uns und absolvierte insgesamt 27 Pflichtspiele, in denen ihm fünf Treffer gelangen. Im Jahr 2018 war er an die New York Red Bulls verliehen.

Wir wünschen Marc alles Gute auf seinem weiteren Weg und viel sportlichen Erfolg!

Mach's gut, RATSCHE!