U21-EM-Teilnehmer wechselt in die zweite deutsche Bundesliga

Mathias Honsak wechselt in die zweite Liga nach Deutschland und unterschreibt beim SV Darmstadt 98 einen 3-Jahresvertrag.

Aus der zweiten Liga in die zweite Liga

Der 22-jährige Wiener kam im Jänner 2014 vom FC Stadlau nach Salzburg und spielte 43 Mal (9 Tore, 5 Assists) für den Kooperationsklub FC Liefering.
Anschließend folgten Leihen zur SV Ried (Herbst 2016 bzw. Saison 2016/17), zu Cashpoint SCR Altach (2017/18) und Holstein Kiel (2018/19).

Sportdirektor Christoph Freund:

Wir wünschen Mathias bei seinem neuen Klub alles Gute und viel Erfolg!