Rasmus Kristensen ist euer Spieler des Monats März

Rasmus geht als glasklarer Sieger hervor

März, glatt, mit vier Siegen stellten wir die Weichen in Liga und Cup. Ebenso glatt ist das Ergebnis bei der Abstimmung zum Spieler des Monats ausgefallen. Rasmus Kristensen dominierte.

In bemerkenswerter Manier holte sich unser Däne seine bereits zweite Auszeichnung zum Spieler des Monats in diesem Kalenderjahr. Schon im Jänner war er erfolgreich. Auch diesmal belegt ein Sambier den zweiten Platz. Enock Mwepu konnte mit knapp 24 Prozent der Stimmen die zweite Position ergattern. Hier seht ihr die Kandidaten in absteigender Reihenfolge:

Rasmus Kristensen (57 %)

Müssen wir ihn eigentlich noch vorstellen? Monatlich grüßt Rasmus, wenn es um den Preis zum Spieler des Monats geht. Vier Mal en suite wurde er nominiert. Assist, Tor, Assist, auch im März führte kein Weg am kaltblütigen Dänen vorbei. Schon seit Monaten ist er nunmehr in Überform.

Enock Mwepu (24 %)

Mit zwei Treffern und einem Assist im so wichtigen Cup-Halbfinale gegen Sturm läutete Enock den März ein. Sonst Tackler und Antreiber gab sich unser Sambier diesmal als Vollstrecker. Den nächsten Torerfolg bejubelte er gleich am darauffolgenden Wochenende gegen den SKN. Der Unermüdliche stand in allen vier Spielen in der Startelf.

Antoine Bernede (10 %)

Er ist wieder da, der alte Toni! Stammkraft im Monat März, Torschütze gegen die Admira, Dirigent im Mittelfeld. Es war immer klar: Wenn unser Franzose wieder ohne Schmerzen aufläuft, ist er für den Gegner unspielbar. 97,2 Prozent (!) seiner Pässe fanden gegen die Admira den richtigen Mann. Werte, bei denen man sich fragt, ob sich jemand verrechnet hat. Nein, Toni ist wirklich so gut!

Cican Stankovic (9 %)

Der eine oder andere mag vor seiner Qualität die Augen verschließen, doch wer auf die nackten Zahlen blickt, weiß, dass Cican zu den Besten seiner Zunft gehört. Nur zwei Gegentreffer in vier Spielen, weniger waren es in dieser Saison nur im Monat Jänner. Nach der Nichteinberufung ins ÖFB-Team gab er mit einem Clean Sheet gegen den LASK die beste aller Antworten.

Ergebnis