Fanshop
Tickets

Frauenfußball: Der erste Sichtungstag

38 Spielerinnen bei der ersten Trainingseinheit

Insgesamt 38 Spielerinnen waren heute beim ersten Sichtungstermin in der Red Bull Akademie in Liefering mit dabei, allesamt mit der Absicht, sich für unser ab der Saison 2023/34 geplantes U16-Frauen-Team zu empfehlen. Rund drei Stunden dauert es dann insgesamt, bis die Athletinnen auf Herz und Nieren gecheckt waren bzw. sie anschließend ihre sportlichen Fähigkeiten im Rahmen von verschiedenen Übungen und Trainingsspielen unter Beweis stellen konnten.

Bernd Winkler, bei uns als Leiter Frauenfußball tätig, zieht eine positive erste Bilanz:

Es war auch für uns ein spannender Tag, weil wir nicht ganz genau einschätzen konnten, was uns erwartet. Jetzt aber kann ich sagen, dass wir schon viele positive Eindrücke sammeln konnten. Es waren etliche vielversprechende Talente beim ersten Training mit dabei, die wir auch zum nächsten Termin einladen werden.

Bernd Winkler

Nächster Termin im März

Der nächste Sichtungstermin ist für März vorgesehen. Dazu werden neben den Besten von heute auch noch mögliche weitere neue Kandidatinnen eingeladen und ihre Chance erhalten.

 

Pressekonferenz vor dem Cup-Heimspiel gegen Sturm
Livestream