Fanshop
Tickets

Duelle voller Leidenschaft und legendärer Geschichten

Immer wieder Klassiker

Aus drei mach diese Woche vier. Wenn wir am vorletzten Spieltag der ADMIRAL Bundesliga am Sonntag, den 15. Mai um 17:00 Uhr auswärts auf den SK Rapid Wien treffen, ist ein Spektakel im Grunde garantiert. Zur Einstimmung auf den „Klassiker“ wollen wir auf die bisherigen drei Saison-Duelle zurückblicken. Das Beste vorweg: Wir gingen stets als Sieger vom Platz.

8. Spieltag | Krimi mit später Entscheidung

Über 17.000 Fans trieben unsere Roten Bullen im September 2021 zum Sieg. Lange Zeit leuchtete das 0:0 auf der Anzeigetafel in der Red Bull Arena, ehe ein Strafstoß in Minute 79 die Vorentscheidung brachte. Karim Adeyemi trat als Gefoulter selbst an und verwandelte eiskalt vom Elferpunkt. Den Deckel machte schließlich Brenden Aaronson in der Nachspielzeit drauf, nachdem Noah Okafor per Sprint seinen Gegenspielern davongezogen war und den US-Amerikaner mustergültig bedient hatte.

FC Red Bull Salzburg 2 - 0 SK Rapid | 8. BL-Runde 21/22
 

19. Spieltag | Comeback-Sieg als bestandene Bayern-Generalprobe

Freitagabend in der Hauptstadt, nur wenige Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Bayern – die Anspannung war groß, ein Erfolgserlebnis mental wichtig. Dass wir dabei ab der 18. Minute trotz Überlegenheit einem Rückstand hinterherliefen, war alles andere als der Plan. Wir gaben uns aber nicht auf und wurden durch die Tore von Brenden Aaronson (64.) und Noah Okafor (77.) belohnt. In bester Erinnerung bleibt dabei die traumhafte Vorlage von Junior Adamu über den rechten Flügel.

SK Rapid 1 - 2 FC Red Bull Salzburg | 19. BL-Runde 21/22
 

25. Spieltag | Last minute Sladdi-Party

Vor dem Spiel bekam er noch eine eigene Choreografie gewidmet, in letzter Sekunde avancierte der Joker in der ausverkauften Red Bull Arena dann gar zum Matchwinner. „Solche Geschichten schreibt nur der Fußball“, staunte ein hoch emotionaler Zlatko Junuzovic nach der Partie. Luka Sucics sehenswerter Distanzknaller zur Führung (17.) wurde zwischenzeitlich von Ferdy Druijf egalisiert. Erst in der vierten Minute der Nachspielzeit brachen schließlich alle Dämme: Direkt vor der Nordtribüne schob der zuvor so lange verletzungsgeplagte Sladdi zum Klassiker-Sieg ein. Emotionen pur!

FC Red Bull Salzburg 2 - 1 SK Rapid Wien | 25. BL-Runde 21/22
 

31. Spieltag | Auswärts bei Grün-Weiß

Wir sind gespannt, was unser letztes Auswärtsduell 2021/22 mit sich bringen wird. Ihr wollt unsere Roten Bullen nach Wien begleiten? Infos zur Auswärtsfahrt findet ihr hier:

Auswärtsinfo | 31. Runde vs. SK Rapid Wien

 

Pressekonferenz vor dem BL-Heimspiel gegen Lustenau
Livestream