Drei Neuzugänge

Die nächste Transferzeit beginnt zwar erst mit dem 1. Jänner 2018, der FC Red Bull Salzburg war aber schon im Vorfeld äußerst fleißig und kann am Spielersektor einige Vertragsnews präsentieren:

Sekou Koita

Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt von USC Kita (Mali) nach Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2022.

Bereits mit 16 feierte er sein Debüt im A-Team von Mali, mittlerweile hält er dort bei sechs Einsätzen (ein Tor). Koita war in Salzburg schon mehrfach Trainingsgast sowie bei mehreren Testspielen mit dabei. Er startet als Kooperationsspieler beim FC Liefering.

Daten
Geboren: 28. November 1999
Größe: 1,70 m
Letzter Klub: USC Kita
Position: Mittelfeldspieler

Anderson Niangbo

Ebenfalls 18 Jahre jung ist Anderson Niangbo. Der Stürmer von der Elfenbeinküste unterschreibt beim FC Red Bull Salzburg ebenfalls bis 30. Juni 2022 und trainiert und spielt bis auf Weiteres beim FC Liefering.

Daten
Geboren: 6. Oktober 1999
Größe: 1,73 m
Letzter Klub: Olympic Sport d’Abobo (Elfenbeinküste)
Position: Stürmer

Jungmin Kim

Der dritte Youngster, der unter ebendiesen Voraussetzungen – 18 Jahre, Vertrag bis Sommer 2022 und vorerst beim FC Liefering – bei den Roten Bullen unterschreibt, heißt Jungmin Kim. Der Mittelfeldmann kommt vom südkoreanischen Klub Gwangju FC.

Daten
Geboren: 13. November 1999
Größe: 1,84 m
Letzter Klub: Gwangju FC (Südkorea)
Position: Mittelfeldspieler

Neuzugänge & Vertragsverlängerungen

WIR SIND UNS SICHER, DASS WIR NOCH VIEL FREUDE mit diesen Jungs IN SALZBURG HABEN WERDEN!