Nach zuletzt sehr starken Leistungen soll in Salzburg der nächste wichtige Karriereschritt folgen

Majeed Ashimeru wechselte im Sommer 2017 von der West African Football Academy nach Salzburg und hat sich seit damals stetig und erfolgreich entwickelt. Nachdem der 21-jährige Mittelfeldspieler zunächst an Austria Lustenau, den Wolfsberger AC und zum FC St. Gallen verliehen wurde, wird Majeed nach starken Vorstellungen in der laufenden Saison in der Schweizer Super League ab kommendem Sommer fixer Bestandteil unseres Klubs werden.