Youth League-Sieger wechselt für ein Jahr zum Liga-Konkurrenten nach Niederösterreich

Luca Meisl wechselt zum SKN St. Pölten und unterschreibt bei den Niederösterreichern einen Leihvertrag für die Saison 2018/19.

Der 19-jährige Defensivspieler absolvierte alle Stationen der Salzburger Nachwuchsakademie, war Mitglied der erfolgreichen Youth League-Mannschaft 2017 und hat bei den Roten Bullen noch Vertrag bis 31. Mai 2021.

Im vergangenen Jahr war Meisl Kapitän des FC Liefering und kam da auf 24 Einsätze. Für den FC Red Bull Salzburg verzeichnete der Kuchler 2017/18 zwei Einsätze.

Viel Erfolg, Luca!