Dichtes Programm bei Jesse Marsch in Salzburg

Pünktlich um 9:55 Uhr ist Jesse Marsch heute Vormittag am Salzburger Flughafen gelandet. Wir haben die Chance ergriffen und unseren neuen Cheftrainer am ersten Tag begleitet. Unser Sportdirektor Christoph Freund zeigte dem 45-jährigen Amerikaner seinen neuen Lebensmittelpunkt. Gemeinsam besuchten sie neben der Getreidegasse unter anderem die Konditorei Fürst, wo sich Jesse schnell von der herausragenden Qualität der Original Salzburger Mozartkugeln überzeugen konnte. Da der Zeitplan logischerweise ein straffer war, begutachtete das Duo unser Wahrzeichen, die Festung Hohensalzburg, nur vom Makartsteg bzw. vom Mirabellgarten aus. Danach ging es ins Trainingszentrum Taxham, wo unser Trainer seinen neuen Arbeitsplatz inspizierte und sein Büro bezog. Zum Abschluss folgten noch die Räumlichkeiten der Red Bull Arena und eine große Vorstellungsrunde vor allen Mitarbeitern unseres Klubs, ehe der restliche Tag mit zahlreichen Terminen mit Stephan Reiter und Christoph Freund durchgetaktet war.

Erster Tag von Jesse Marsch in Salzburg

Morgen um 13:00 Uhr werden Jesse Marsch und sein Trainerteam im Rahmen einer Pressekonferenz, die auf unserer Website sowie via Facebook Live übertragen wird, offiziell vorgestellt.