Funkgesteuerter Kamerawagen „AGITO Dolly“ erstmals im Fußball

Am vergangenen Sonntag gab es beim Heimspiel gegen den SKN St. Pölten gemeinsam mit unserem TV-Partner Sky eine Weltpremiere: Erstmals wurde der funkgesteuerte Kamerawagen „AGITO Dolly“, der eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 56 km/h erreichen kann und von einer zwei-Personen-Crew bedient wird, im Fußball eingesetzt und sorgte für atemberaubende Bilder auf den Bildschirmen. Sehr passend, wie wir finden, da wir uns ja selbst als innovativer Klub verstehen, dies auch leben und stetig versuchen, Projekte mit diesem Ansatz voranzutreiben. Daher freut es uns, dass der FC Red Bull Salzburg Teil der Premiere dieses innovativen Kamerasystems war – der Rahmen am letzten Spieltag inkl. Serienmeisterfeier war definitiv ein würdiger.

Bereits beim vorletzten Heimspiel gegen den LASK konnte Sky mit der „Robycam“ spektakuläre Aufnahmen aus der Vogelperspektive zeigen. Die an Seilen über dem Spielfeld schwebende Kamera wurde dabei von zwei dafür geschulten Kameraleuten bedient.

Damit ihr euch davon selbst überzeugen könnt, haben wir die besten Aufnahmen zusammengestellt.