Als wir Rapid zerlegten

Erinnerungen an das legendäre 7:2 gegen Rapid in der letztjährigen Meisterrunde

Die letzten Spiele hatten sich schwierig gestaltet, bevor wir in der letztjährigen Meistergruppe unser Auswärtsspiel in Hütteldorf antreten mussten. Zwei Unentschieden in Folge gegen den WAC verringerten den Vorsprung auf die Grün-Weißen auf sechs Zähler. Rapid rechnete sich also große Chancen aus, mit einem Sieg im heimischen Stadion das Titelrennen auf der Zielgeraden noch einmal auf den Kopf zu stellen. Doch was in Hütteldorf geschehen sollte, ging auf andere Weise in die Geschichtsbücher ein. Das 7:2 war der höchste Auswärtssieg einer Mannschaft gegen Rapid. Nicht unwesentlich: Der Treffer von Zlatko Junuzovic wurde später zum Tor des Jahres gekürt.

BL 2019/20: SCR vs. RBS