Das Trainerteam steht

Hauser und Koch als neue Co-Trainer

Bereits Ende April wurde Matthias Jaissle als Chefcoach des FC Red Bull Salzburg für das kommende Spieljahr präsentiert. Mittlerweile steht auch das Trainerteam fest, das dem 33-jährigen Deutschen zur Hand gehen wird.

Mit dem ehemaligen Bundesliga-Spieler Alexander Hauser (spielte u. a. für Wacker Innsbruck und SW Bregenz) sowie Florens Koch (war u. a. Co-Trainer in der Red Bull Akademie bzw. beim FC Liefering) sind zwei neue Co-Trainer mit an Bord, mit denen Jaissle bereits beim Kooperationsklub erfolgreich zusammengearbeitet hat. Sie treten die Nachfolge von Rene Aufhauser (wechselt als Trainer zum FC Liefering) und Franz Schiemer (Vertrag läuft aus) an.
Das Training der Torhüter wird weiterhin von Herbert Ilsanker durchgeführt. Neu ins Team kommt Michael Berktold, der zukünftig gemeinsam mit Sebastian Kirchner (seit zwei Jahren bei den Roten Bullen) für den Bereich Athletiktraining verantwortlich ist.

Statement

Christoph Freund:

Es ist enorm wichtig, dass der Trainer ein Team um sich hat, das er gut kennt und dem er voll vertraut. Dieser Umstand war auch in den vergangenen Jahren ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Das neue Team steht nunmehr fest und hat neben Erfahrung und Routine auch viel frisches Blut und einen hohen Grad an Motivation.
Außerdem möchte ich mich nochmals bei Rene Aufhauser und Fränky Schiemer für ihre großartige Arbeit bedanken, denn beide haben großen Anteil an unseren Erfolgen der letzten Jahre.