Fanshop
Tickets

RBS in leichter Sprache

Der FC Red Bull Salzburg:

 

FC Red Bull Salzburg ist ein Fußballverein aus Salzburg.
Das FC steht für Fußball Club. 
Red Bull ist der Hauptsponsor.
Das Stadion heißt Red Bull Arena.
Es bietet Platz für 30.000 Zuschauerinnen und Zuschauer
und steht in Wals bei Salzburg.

Die Mannschaft spielt in der höchsten österreichischen Liga.
Die Liga nennt man Österreichische Fußball-Bundesliga. 
In der Bundesliga spielen 12 Vereine aus ganz Österreich.
Wenn man am Ende der Saison die meisten Punkte in der Tabelle hat,
dann hat man die Meisterschaft gewonnen.

Der FC Red Bull Salzburg hat schon sehr oft die Meisterschaft gewonnen.
Wenn man die Meisterschaft gewinnt, darf man gegen Vereine aus ganz Europa spielen.
Diese Bewerbe heißen UEFA Champions League und UEFA Europa League.
Der FC Red Bull Salzburg feiert auch bei diesen Bewerben große Erfolge.
Der FC Red Bull Salzburg hat viele Fans in ganz Österreich und Europa. 

Tickets:

Es gibt Tageskarten für Menschen im Rollstuhl und
auch für Menschen mit anderen Beeinträchtigungen.
Eine Begleitperson darf gratis mitgehen,
wenn das im Behindertenpass eingetragen ist.
Das Ticket kostet 8 Euro.
Man kann anrufen und die Tageskarte bestellen
oder
direkt beim Stadion im Ticketing & Service Center kaufen.
Telefonnummer:
0662 433332-4444
https://www.redbullsalzburg.at/de/fans/inklusion.html

Trainings:

Die Spieler des FC Red Bull Salzburg haben ein eigenes Trainingszentrum.
Das Trainingszentrum ist in Taxham.
Das ist ein Stadtteil in der Stadt Salzburg.

Die Red Bull Arena ist zu Fuß 5 Minuten vom Trainingszentrum entfernt.
Den Trainingsplan findest du unter:
https://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/trainingsplan.html 

Arena-Tours:

 

Du möchtest gerne hinter die Kulissen des FC Red Bull Salzburg schauen?
Das ist kein Problem.
In der Red Bull Arena werden Führungen angeboten.
Die nennt man Arena-Tours.

Bei einer dieser Touren kannst du alles ganz besonders nah erleben.
Mit unserer VR360°-Arena-Tour ist das möglich. 
Die Red Bull Arena ist das erste österreichische Stadion, 
in dem du mit der Unterstützung von Virtual Reality das Geschehen rund um ein
Heimspiel erleben kannst.
Virtual Reality VR360° ist eine Brille mit einem eingebauten Bildschirm.
Wenn man die Brille aufsetzt, kann man über den Bildschirm ganz nah dabei sein.

Man kann zum Beispiel
bei unterschiedlichen Stationen
das Spielfeld
oder 
die Heimkabine sehen.
Die Brille ist mit Bild und Ton.

Für Einzelbesucher ist die VR360°-Arena-Tour jeden Samstag um 11:00 Uhr
buchbar.

JETZT BUCHEN.

Für größere Gruppen bieten wir auch Gruppen-Führungen mit individuellen Terminen an.
Erwachsene: 15,– Euro
Kinder (6 bis 17 Jahre): 10,– Euro
Kinder (unter 6 Jahre): kostenlos
https://www.redbullsalzburg.at/de/red-bull-arena/arena-tours/arena-tour.html

Bullshop:

 

Der offizielle Fanshop des FC Red Bull Salzburg heißt Bullshop.
Er befindet sich auf der Ost-Seite der Red Bull Arena.
Die Ost-Seite ist der Haupteingang ins Stadion. 

Direkt vor dem Haupteingang bleibt der O-Bus Linie 1 stehen.
Dort kann man zum Beispiel
Trikots
Schals
Hauben
Wimpel
und Fahnen kaufen.

Man kann in dem Shop noch viel mehr kaufen.
Alles, was das Herz jedes Fußballfans höherschlagen lässt.
Wer seine Verbundenheit zum FC Red Bull Salzburg während des Spiels
oder 
im Alltag zeigen möchte,
findet im Bullshop genau das Richtige.
Einfach beim nächsten Heimspiel
oder
unter der Woche im Bullshop vorbeischauen.
Der Bullshop ist barrierefrei.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr  
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr
und bei Heimspielen des FC Red Bull Salzburg
https://www.redbullsalzburg.at/de/red-bull-arena/bull-shop.html

Anreise:

 

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Obus Linie 1 der Stadt Salzburg fährt vom Bahnhof direkt zum Stadion.
Wenn man mit der S-Bahn Linie 2 oder Linie 3 anreist,
dann muss man bei der Haltestelle Salzburg / Taxham / Europark aussteigen
und 10 Minuten zu Fuß gehen.

Es gibt auch Sonder-Shuttlebusse.
Die Busse fahren vom Hanusch-Platz direkt zur Red Bull Arena.
Und nach dem Spiel wieder zum Hanusch-Platz zurück.
Die Haltestelle Hanusch-Platz ist in der Altstadt von Salzburg.

Die Eintrittskarte der Red Bull Arena ist auch eine gratis Fahrkarte für den öffentlichen Verkehr.
Ab 6 Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsende der Busse und der Bahn.
Das Angebot gilt für Bus und Bahn 
-    im gesamten Bundesland Salzburg

-    der S-Bahn von Freilassing Linie S3

-    der S-Bahn Linie S2

-    dem Postbus Linie 260 über das kleine deutsche Eck

Alle öffentlichen Verkehrsmittel in Salzburg sind barrierefrei.

mit dem Pkw:
A1-Autobahnausfahrt Kleßheim.
Den Beschilderungen zur Red Bull Arena folgen.
Gratis parken kann man am Parkplatz P-Stadion oder am P-VIP.

Für Rollstuhlfahrer gibt es den Busterminal Ost Parkplatz.
Bei der Einfahrt und Ausfahrt ist kein Ticket notwendig.
Am P-VIP und am Busterminal Ost muss man den Behindertenausweis herzeigen.
Alle Parkplätze direkt bei der Red Bull Arena sind bis 24 Stunden nach dem Spiel geöffnet.

Achtung: In Österreich gibt es die Autobahn-Vignettenpflicht.
https://www.redbullsalzburg.at/de/red-bull-arena/anfahrt.html

Weitere Informationen und Kontakt:

Das Ticketing & Service Center im Bullshop steht für weitere Informationen zur Verfügung:
-    persönlich während der Öffnungszeiten

-    telefonisch  +43 662 433332-4444

-    per E-Mail   tickets@redbullsalzburg.at

Gerne kann auch die Fanbetreuung des FC Red Bull Salzburg per E-Mail kontaktiert werden:
-    fanbetreuung@redbullsalzburg.at

https://www.redbullsalzburg.at/de/fans/inklusion.html

Geschichte:

1933 wurde der SV Austria Salzburg gegründet.
Die Salzburger Vereine FC Hertha und FC Rapid haben sich zusammen-
geschlossen.

2003 übersiedelte der Verein ins Stadion Wals-Siezenheim.
Heute bekannt als Red Bull Arena.
Das Eröffnungsspiel fand am 08. März 2003 gegen den FC Kärnten statt.
Das Ergebnis war 1:1 unentschieden. 

2005 stieg Red Bull als Hauptsponsor ein.
Seitdem heißt der Verein FC Red Bull Salzburg.
Der Verein spielt in der österreichischen Bundesliga.
Der FC Red Bull Salzburg feiert regelmäßig in der österreichischen Bundesliga und in
Europa Erfolge.

In der Spielsaison 2017/2018 zeigte der Verein eine herausragende Leistung.
Sehr verdient schaffte das Team es bis ins Halbfinale der UEFA Europa League.
Im Halbfinale haben sie knapp gegen den französischen Klub Olympique de Marseille verloren.

In der Spielsaison 2018/2019 durfte man sich zum ersten Mal über den Einzug in die 
UEFA Champions League-Gruppenphase freuen.

2021/22 schaffte es das Team sogar ins Achtelfinale.

Infos zum Text:

Der Text ist von: FC Red Bull Salzburg GmbH
Die Übersetzung ist von: Lebenshilfe Salzburg gem. GmbH
Der Text ist geprüft von: Prüfgruppe für leichte Sprache der Lebenshilfe Salzburg

 

 

Pressekonferenz vor dem BL-Heimspiel gegen Klagenfurt
Nächster Bullenfunk: So., 03.03.24 17:00
Bullenfunk