Fanshop
Tickets

Endrunde der UEFA Youth League ausgelost

Unsere Reise führt in die Slowakei

Auch unsere Jungbullen stimmen sich auf ein internationales Achtelfinale ein, müssen sich aber noch einige Wochen gedulden. Immerhin: Heute wurden im schweizerischen Nyon die Achtelfinal-Begegnungen der UEFA Youth League ausgelost. Als Gruppensieger treffen wir auf MSK Zilina. Die Slowaken setzten sich in der Zwischenrunde gegen Inter Mailand durch.

Eine Besonderheit hat die K.-o.-Runde der UEFA Youth League im Vergleich zum „großen Bruder“: Alle Duelle werden in einer einzigen Partie entschieden. Die Auslosung ergab in unserem Fall für das Achtelfinale ein Auswärtsspiel. Dieses wird am 2. März um 16:30 Uhr ausgetragen. Weitere Infos rund um diese Begegnung folgen möglichst zeitnah.

Neben den Achtelfinal-Paarungen wurden bereits alle möglichen Partien bis zum Endspiel ausgelost. So würden wir bei einem Weiterkommen im Viertelfinale auswärts auf den Sieger aus Paris Saint-Germain – Sevilla FC treffen. 

Der Gegner ist noch ein eher unbeschriebenes Blatt, im Play-off gegen Inter Mailand haben sie aber gezeigt, dass sie eine spielstarke Mannschaft sind. Einige ihrer UYL-Spieler konnten schon ordentlich Erfahrung in der ersten slowakischen Liga sammeln. Das spricht sicherlich für eine gewisse Reife und körperliche Robustheit der Mannschaft. 

Natürlich hätten wir lieber ein Heimspiel gehabt, aber wir sehen jetzt keinen großen Nachteil darin und das trübt auch unsere Vorfreude nicht. Wir gehen zuversichtlich ins Achtelfinale, mit dem klaren Ziel, eine Runde weiterzukommen.

Rene Aufhauser

Die gesamte Endrunden-Auslosung im Überblick:

 

 

UEFA Youth League Play-off vs. Young Boys Bern
Livestream