Fanshop
Tickets

Daouda Guindo fällt lange aus

Zwangspause nach Knieoperation

Eine Knieverletzung machte Daouda Guindo die letzten Wochen zu schaffen, sodass er keines der Vorbereitungsspiele absolvieren konnte. Schlimmer noch: Der 20-jährige Linksverteidiger musste sich gestern einer Operation unterziehen und fällt für lange Zeit aus. Der Eingriff am rechten Knie verlief erfolgreich – nun beginnt der Weg zurück für Guindo, der erst im Jänner von seiner Leihe mit großen Ambitionen aus St. Gallen zurückkam. So muss sein Comeback im Trikot der Roten Bullen also weiter auf sich warten lassen.

 

Pressekonferenz vor dem BL-Heimspiel gegen Sturm
Nächster Bullenfunk: Mi., 24.04.24 18:30
Livestream
Bullenfunk