Am Samstag, den 26. April, geht es für den FC Red Bull Salzburg in Wien ab 19:00 Uhr (live auf Sky) im Schlager der Runde gegen den SK Rapid Wien. Die Begegnung wird von Schiedsrichter Dieter Muckenhammer geleitet.

  • Das letzte Aufeinandertreffen des FC Red Bull Salzburg mit den Wienern endete mit einem spektakulären 6:3-Erfolg der Roten Bullen. Das war auch die letzte Niederlage den Grün-Weißen in der Bundesliga und ist 8 Spiele her.
  • In den letzten 8 Duellen der beiden Mannschaften im Gerhard-Hanappi-Stadion wechselten sich Siege und Niederlagen jeweils ab. Die letzte Begegnung in Hütteldorf gewann der SK Rapid Wien. Demnach wären diesmal die Roten Bullen wieder am Zug.
  • Die Aufgabe für das Team von Roger Schmidt wird aber keinesfalls leicht, immerhin ist der Tabellenzweite aus Wien zu Hause sogar seit 11 Spielen ungeschlagen, gewann diese Saison 9 der 16 Heimpartien (zudem 5 Remis, 2 Niederlagen) und schlug u.a. auch die Roten Bullen (2:1 nach 0:1-Rückstand).
  • Während der FC Red Bull Salzburg die wenigsten Tore aus Standardsituationen (9) erhielt, erzielten die Rapidler die wenigsten Treffer nach ruhenden Bällen (26).
  • Ein Trumpf der Salzburger ist dabei Jonatan Soriano, der die Bundesliga-Torschützenliste mit insgesamt 30 Treffern anführt. 2014 gelangen ihm in 12 Bundesliga-Spielen bereits 18 Tore(!).
  • Mit seinen 3 Toren in der Südstadt hat der Spanier in der Bundesliga-Schützenliste von Red Bull Salzburg mit 59 Treffern Alexander Zickler (56) überholt. In dieser Gesamtwertung führt Mark Janko (75).
  • Das nächste Tor von Soriano wäre sein 100. für Red Bull Salzburg (Bundesliga 59, Cup 8, Europacup 12, Freundschaftsspiele 20). In dieser Statistik liegen noch Janko (126) und Zickler (108) voran.
  • Gegen die Admira gelang dem Kapitän der Roten Bullen bereits der 8. Triplepack (St. Florian, Wiener Neustadt, Schalgiris Wilna, Elfsborg, Grödig, Rapid und Admira bzw. in der vorigen Saison Wolfsberg).
     

Statements
Roger Schmidt: „Die spektakulären Spiele zwischen Red Bull Salzburg und Rapid liegen auch daran, dass Rapid eine sehr gute Mannschaft hat und gegen uns immer sehr motiviert ins Spiel geht. Wir versuchen sowieso immer offensiv und nach vorne zu spielen, was Rapid in Spielen gegen uns auch macht. Die letzte Begegnung zu Hause gegen Rapid (Anm.: 6:3-Heimsieg) war sicherlich eines der besten Meisterschaftsspiele, die ich gesehen habe, seit ich in Österreich bin. Ich würde auch nicht sagen, dass es in diesem Spiel um nichts mehr geht. Meine Erfahrung: Wenn Red Bull Salzburg gegen Rapid spielt, geht es immer um etwas – egal wie die Tabelle aussieht.“

Jonatan Soriano: „Natürlich freuen wir uns auf das Spiel am Samstag, weil viele Menschen im Stadion sein werden. Gegen Rapid gibt es zumeist viele Fans und ich hoffe, dass sie ein gutes Spiel sehen werden. Natürlich sind Tore für mich wichtig weil ich Stürmer bin. Und da ist es mein Ziel, viele Tore zu machen. Dass ich jetzt an der Spitze der Torschützenliste liege ist auch ein großes Verdienst der gesamten Mannschaft.“
 

Personelles
Bei den Roten Bullen fehlen Isaac Vorsah (Knie), Rodnei (Adduktoren), Fränky Schiemer und Christian Schwegler (beide Muskelverletzungen).


Die letzten Bundesliga-Spiele gegen Rapid
02.03.2014 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 6:3 (2:1)
24.11.2013 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:1 (1:1)
01.09.2013 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 1:1 (1:0)
27.04.2013 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:3 (0:0)
24.02.2013 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 3:3 (1:0)
28.10.2012 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:0 (1:0)
12.08.2012 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 0:2 (0:1)
06.05.2012 Rapid Wien Red - Bull Salzburg 0:1 (0:0)
10.03.2012 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 3:1 (1:0)
20.11.2011 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 4:2 (2:1)
28.08.2011 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 0:0 (0:0)
01.05.2011 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:2 (0:0)
20.02.2011 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 1:1 (1:0)
31.10.2010 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 1:1 (1:0)
01.08.2010 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:1 (0:0)
23.04.2010 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 1:1 (0:0)
28.02.2010 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 0:1 (0:0)
29.11.2009 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 0:0 (0:0)
13.09.2009 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:2 (0:2)
10.05.2009 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 4:2 (1:0)
22.02.2009 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 2:1 (2:1)
05.10.2008 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 1:0 (0:0)
12.07.2008 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:2 (2:2)
23.03.2008 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 0:7 (0:5)
01.12.2007 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:3 (1:2)
30.10.2007 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 2:1 (0:0)
19.08.2007 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:0 (0:0)
20.05.2007 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 3:1 (1:1)
31.03.2007 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:2 (0:0)
19.11.2006 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 4:0 (2:0)
10.09.2006 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:1 (1:0)
15.04.2006 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 0:1 (0:1)
10.12.2005 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 2:0 (1:0)
15.10.2005 Rapid Wien - Red Bull Salzburg 2:3 (1:0)
30.07.2005 Red Bull Salzburg - Rapid Wien 0:2 (0:0)