In Gruppe C gegen Standard Lüttich, Elfsborg und Esbjerg.

Bei der heute in Monaco durchgeführten Auslosung erhielt der FC Red Bull Salzburg in der UEFA Europa League interessante Gegner zugelost. Die Roten Bullen wurden vom ehemaligen italienischen Teamspieler Ciro Ferrara aus dem Topf 2 gezogen und spielen in Gruppe C gegen Standard Lüttich (Bel), Elfsborg (Swe) und Esbjerg (Dän).

Ralf Rangnick: „Wir sind in einer interessanten Gruppe und treffen auf die Gegner, gegen die wir uns gute Chancen ausrechnen, einen der ersten beiden Plätze zu erreichen. Positiv ist auch, dass diese Spiele keine weiten Reise oder außergewöhnliche organisatorischen Vorbereitungen erfordern.“

Roger Schmidt: „Ich denke, dass wir eine recht ausgeglichene Gruppe erhalten haben. Ab sofort werden wir alle Informationen zusammentragen, die uns helfen, uns bestmöglich auf die Gegner vorzubereiten.“

Jonatan Soriano: „Wir spielen gegen durchaus interessante Mannschaften, die alle Qualität haben. Wichtig wird es sein, dass wir vor allem zu Hause gute Leistungen zeigen und die Fans uns dabei unterstützen.“

Florian Klein: „Wir wollten eine Gruppe, in der wir nicht nur mitspielen, sondern auch die Chance haben, weiterzukommen. Die Gegner sind gut, wir haben aber auf jeden Fall Möglichkeiten, über die Gruppenphase hinaus dabei zu sein.“



Die genauen Europa League-Termine

1. Spieltag
19. Sep. um 19:00 Uhr   FC Red Bull Salzburg - Elfsborg

2. Spieltag
03. Okt. um 21:05 Uhr   Esbjerg - FC Red Bull Salzburg

3. Spieltag
24. Okt. um 21:05 Uhr   FC Red Bull Salzburg - Standard Lüttich

4. Spieltag
07. Nov. um 19:00 Uhr   Standard Lüttich - FC Red Bull Salzburg

5. Spieltag
28. Nov. um 21:05 Uhr   Elfsborg - FC Red Bull Salzburg

6. Spieltag

12. Dez. um 19:00 Uhr   FC Red Bull Salzburg - Esbjerg


Vorverkaufsinfos
ABOCARD Info
Alle Abonnenten haben ein Vorkaufsrecht (inkl. 10% Preisvorteil) bis einschließlich 6. September 2013 und haben ebenso die Möglichkeit ihr Ticket im Online-Ticket-Shop zu erwerben. Alle bereits im Online-Ticket-Shop registrierten Abonnenten können auf das Europa League 3er Package unter der Rubrik „Mein Bereich“ zugreifen und via Kreditkarte bzw. Sofortüberweisung bezahlen.

ABOCARD Premium
Premium-Abonnenten haben die drei Spiele der Europa-League-Gruppenphase automatisch auf ihrer ABOCARD freigeschalten – der Betrag wird vom Konto abgezogen (inkl. 20% Preisvorteil).

Infos Vorverkauf Europa-League-Gruppenphase
1) In ausgewählten Sektoren folgender Tribünen (Süd-Unterrang/West und Ost-Unterrang bzw. Ost -Oberrang) werden bis 12. September 2013 ausschließlich 3er Packages verkauft.
2) In ausgewählten Bereichen (Süd-Unterrang und Kurvensektoren) sind allerdings auch bereits Einzeltickets für das erste Heimspiel erhältlich.

Wo sind die Tickets erhältlich?
1) Im Ticketing & Service Center und den beiden Sport eybl Filialen (3er Package und Einzeltickets für das erste Heimspiel)
2) Im Online-Ticket-Shop (3er Package und Einzeltickets für das erste Heimspiel) heute ab 18:00 Uhr
3) An unseren Vorverkaufsstellen (Einzeltickets für das erste Heimspiel)