Der FC Red Bull Salzburg freut sich über zahlreiche Einberufungen ins österreichische Nationalteam | Gugganig im U21-Team mit dabei

Teamchef Marcel Koller, der ja auch am vergangenen Sonntag beim Spiel der Roten Bullen gegen Rapid Wien im Stadion war, hat für die Qualifikationsspiele zur UEFA EURO 2016 gegen Moldawien, am 9. Oktober 2014, und gegen Montenegro, am 12. Oktober 2014 (Ernst-Happel-Stadion), fünf Spieler aus dem Kader des FC Red Bull Salzburg nominiert:

Christoph Leitgeb, Stefan Ilsanker, Martin Hinteregger, Marcel Sabitzer und Valentino Lazaro wurden nach dem Länderspiel gegen Schweden erneut vom Teamchef einberufen.

Andreas Ulmer steht auf Abruf im Kader, ist aber aktuell noch mit einer Muskelverletzung außer Gefecht und auch für das kommende Europa League-Spiel gegen Astra Giurgiu fraglich.

Lukas Gugganig (FC Liefering) steht im U21-Aufgebot von Coach Werner Gregoritsch. Die Youngsters treffen am Sonntag, den 12. Oktober, um 16:00 Uhr in der Sportarena Bad Erlach auf die Demokratische Republik Kongo.