FC Red Bull Salzburg am Mittwoch ab 20:30 Uhr beim SK Puntigamer Sturm Graz

Nach dem Sieg zum Frühjahrsauftakt bei der Admira geht es für den FC Red Bull Salzburg im zweiten Pflichtspiel des Jahres 2016 heute erneut in die Fremde. Im Viertelfinale des Samsung Cups heißt der Gegner SK Puntigamer Sturm Graz. Das Spiel beginnt um 20:30 Uhr (live auf ORFeins) und wird von Schiedsrichter Harald Lechner geleitet.
 
Nach dem Cup-Heimsieg im Achtelfinale treffen die Roten Bullen erneut auf einen Kontrahenten aus der tipico Bundesliga und streben dabei den 15. Sieg im Cup-Bewerb en suite an. Trainer Oscar Garcia zur Ausgangslage:

Zwar kenne ich die Gegner in Österreich in erster Linie von Videos, aber die Regeln im Cup sind ja überall gleich: Es zählt ausschließlich der Sieg. Allerdings ist das Match auswärts bei einem Topteam derselben Liga ein denkbar schwieriges Los, wir müssen wieder sehr konzentriert ans Werk gehen.

Auch Außenverteidiger Andreas Ulmer warnt vor den Steirern:

Unsere beiden Siege in der Meisterschaft waren denkbar knapp. Zudem hat Sturm im laufenden Cup die meisten Tore erzielt, was zeigt, dass sie sich in diesem Bewerb wohlfühlen. Für uns wird das Spiel alles andere als einfach.

Mannschaft erst am Donnerstag retour

Zur besseren Regeneration übernachtet die Mannschaft nach dem Cup-Spiel in Graz und reist erst am Donnerstag wieder nach Salzburg retour.

Samsung-Cup: FC Red Bull Salzburg vs. SV Josko Ried

Die bisherigen Cup-Ergebnisse

1. Runde
SC Deutschlandsberg – FC Red Bull Salzburg 0:7 (0:1)
Tore: Soriano (3), Djuricin (3), Minamino
 
2. Runde
SV Horn – FC Red Bull Salzburg 2:3 (1:2) n. V.
Tore: Minamino, Prevljak, Soriano
 
Achtelfinale
FC Red Bull Salzburg – SV Josko Ried 4:2 (1:2)
Tore: Soriano (2), Berisha, Keita

 

Die weiteren Spieltermine

Semifinale:    19./20. April 2016
Finale:          19. Mai 2016

Allgemeines zum Samsung Cup

Torschützenwertung
In der Torschützenwertung führt Jonatan Soriano mit sechs Treffern. Auf den weiteren Plätzen liegen Josip Tadic (SK Sturm Graz/jetzt Balikesirspor), Manuel Gavilan (SV Josko Ried/bereits ausgeschieden) und René Gartler (LASK Linz) mit je fünf Toren.
 
Auslosung
Die Halbfinal-Auslosung findet am 14. Februar ab 15:00 Uhr im Rahmen der Sendung „Alles Fußball“ in ORFeins statt.