Frühjahrsauftakt 2016 | 21. BL-Runde vs. FC Admira Wacker Mödling | Auf in die Südstadt!

BL-FRÜHJAHRSAUFTAKT 2016

Die Frühjahrsvorbereitung ist zu Ende und am Wochenende findet das erste Pflichtspiel der Rückrunde vs. FC Admira Wacker Mödling statt.

Das offizielle Team-Fotoshooting gehört immer zu den Pflichtterminen des tipico Bundesliga-Auftaktes. Es zählt aber vor allem auch zu den Ereignissen abseits von Trainingseinheiten, Spielterminen und Marketing-Events, die immer für freudige Abwechslung bei Spielern, Trainern und Betreuern sorgen. Das Mannschaftsfoto der Roten Bullen repräsentiert jenes Team, welches in der Frühjahrssaison 2016 das Double erneut verteidigen will.

Making-of „Mannschaftsfoto“

Beim Mannschafts-Fotoshooting wird nichts dem Zufall überlassen. Dabei ist, wie auch bei jedem Spiel, die Mannschaftsaufstellung das A und O, wobei das Layout für das Klubmannschaftsfoto von Verein zu Verein unterschiedlich ist.

Making-Of Mannschaftsfoto 2016

Das Ziel eines guten Mannschaftsfotos ist es, ein harmonisches Gesamtbild entstehen zu lassen. Traditionellerweise nehmen die Tormänner in der Mitte der ersten Reihe Platz.

Der Trainer und seine Co-Trainer reihen sich entweder neben den Tormännern auf oder seitlich in der ersten oder zweiten Reihe. Links und rechts von Spielern und Trainern wird der gesamte Betreuerstab aufgereiht.

MEDIENVERTRETER ZU GAST IN DER RED BULL ARENA

Das offizielle Mannschaftsfoto ist ein besonderes Medienereignis, denn Tageszeitungen, Onlineportale und TV-Sender wollen zu den Ersten gehören, wenn es darum geht, die neue Visitenkarte des FC Red Bull Salzburg zu präsentieren. Daher wurden für den heutigen Fototermin Fotografen und Journalisten akkreditiert, um live dabei zu sein, wenn das neue Mannschaftsfoto geshootet wird.

Unser Kapitän beim ORF-Interview

INTERVIEWS & PROFILBILDER

Erstmals mit dabei war heute das neue Trainerteam unter Oscar Garcia sowie Bernardo, unser Neuzugang aus Brasilien, und Hee Chan Hwang aus Südkorea.

Während unsere Nr. 95 und Hee Chan noch mit offiziellen Profilbildern ausgestattet wurden, absolvierten unser Kapitän Jonatan Soriano und Abwehrspieler Christian Schwegler Interviews mit den einzelnen Medienvertretern.