Erstes Rasentraining 2016 | Grosse Vorfreude auf die Testspiele & das Trainingslager

Am Wochenende verbrachten die gesamte Mannschaft und das neue Betreuerteam unter Cheftrainer Oscar Garcia ein Family-Weekend mit zwei erholsamen und entspannten Tagen im wunderschönen salzburgerischen Werfenweng unter winterlichen Bedingungen. Ziel dieses Ausfluges war das gegenseitige Kennenlernen und das gemeinsame Krafttanken für eine optimale Frühjahrsvorbereitung 2016.

TRAININGSSTART UNTER NEUEM TRAINERTEAM

Am Montag, den 11.01.2016 fand der offizielle Trainingsbeginn beim FC Red Bull Salzburg statt. Nach einer muskelaufbauenden Einheit am Vormittag in der Kraftkammer in Taxham fand dann ab 15:00 Uhr das erste, langersehnte Rasentraining unter dem neuen Trainerteam statt.

Training der Roten Bullen

Cheftrainer Oscar Garcia, Co-Trainer Ruben Martinez und Co-Trainer René Aufhauser haben sich einige Herausforderungen für die Jungs überlegt.

Für den Spanier Oscar Garcia sind eine gemeinsame Basis und eine gute Vorbereitung essentiell für den erfolgreichen Start in die Frühjahrssaison 2016:

Es ist wichtig, dass wir uns jetzt gut aufeinander einstellen und uns als Team festigen. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit der Mannschaft so rasch wie möglich die 100 % zu erreichen. Aus diesem Grund haben wir auch ein Trainingslager in der Türkei fixiert, bei dem wir rund um die Uhr die Aufgabe haben, uns aneinander zu gewöhnen und uns natürlich auch körperlich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. 


Andi Ulmer bei den Interviews vor dem 1. Teamtraining

Andreas Ulmer hat fleißig sein individuelles Heimtraining durchgeführt. Auf das erste Mannschaftstraining hat er sich aber schon ganz besonders gefreut:

Es ist etwas ganz anderes, im Team zu trainieren – das macht viel mehr Spaß! Wir sind alle hoch motiviert, die Stimmung in der Mannschaft ist gut und wir freuen uns schon auf die Frühjahrssaison 2016!

BUENOS DIAS A TODOS!

Willkommensgrüsse der Roten Bullen

PERSONELLES

Beim Auftakt zum Mannschaftstraining mit dabei ist unser brasilianischer Neuzugang Bernardo.

Christoph Leitgeb trainiert nach längerer Verletzungspause wieder individuell, wird im Mannschaftstraining aber aufgrund seiner Knieschmerzen leider noch eine Weile fehlen.

Reinhold Yabo und Yordy Reyna sind zum Trainingsstart ebenfalls in Salzburg, absolvieren nach ihren Knie-OPs aber noch Rehabilitationstraining.

Vorübergehend nur eingeschränkt trainieren kann Konrad Laimer, der ab 11. Jänner 2016 seinen Präsenzdienst beim Österreichischen Bundesheer (Schwarzenbergkaserne) leistet.

Beim Start der Vorbereitung noch nicht mit dabei sind Takumi Minamino bzw. Hee Chan Hwang, die mit Japan bzw. Südkorea an der U23-Asienmeisterschaft in Qatar teilnehmen. Sie stoßen erst nach Abschluss des Turniers wieder zur Mannschaft.

TrainingSLAGER in Belek

Von 17. bis 24. Jänner 2016 absolviert der FC Red Bull Salzburg ein Trainingscamp im türkischen Belek. Dabei stehen auch zwei interessante Testspiele gegen internationale Gegner auf dem Programm, welche per Livestream auf Fan.TV übertragen werden.

ERSTES TESTSPIEL vs. LASK Linz

Bereits am Samstag, den 16.01.2016 steht das erste Testspiel am Programm unserer Jungs. Der Gegner ist bekannt - LASK Linz. Das Match findet ab 14:00 Uhr in der RB Fußball- & Eishockey- Akademie in Liefering statt.

Eintritt ist frei. Die Roten Bullen freuen sich auf eure Unterstützung vor Ort!

WEITERE TERMINE

  • MI, 20. 01. 2016: Testspiel in Belek (Gegner noch offen)
  • SA, 23. 01. 2016: Testspiel vs. FSV Frankfurt – DE (Belek)
  • FR, 29. 01. 2016: Testspiel vs. FK Mlada Boleslav – CZ (RB Fußball- & Eishockey-Akademie Liefering, 17:00 Uhr)
  • SA, 30. 01. 2016: Testspiel vs. SV Sandhausen – DE (RB Fußball- & Eishockey-Akademie Liefering, 14:00 Uhr)