Hinteregger, Lazaro, Caleta-Car, Berisha, Keita, Minamino, Hwang & Dabbur mit den Nationalteams unterwegs

Für etliche Spieler des FC Red Bull Salzburg ist die Saison auch nach dem Cup-Finale noch nicht zu Ende, denn sie sind im Auftrag ihrer Nationalmannschaften weltweit  unterwegs
 

  • Martin Hinteregger und Valentino Lazaro sind seit 22. Mai bei Österreichs A-Nationalteam im Einsatz und absolvieren die Vorbereitung auf die EURO 2016.
  • Ebenfalls am 22. Mai startet auch Duje Caleta-Car mit dem kroatischen Nationalteam in Richtung Europameisterschaft.
  • Valon Berisha bestreitet mit der norwegischen A-Nationalmannschaft Testspiele gegen Portugal (29. Mai in Porto), Island (1. Juni in Oslo) und Belgien (05. Juni in Brüssel). Er steigt dadurch erst ab 20. Juni in die Vorbereitung des FC Red Bull Salzburg ein.
  • Naby Keita ist mit Guinea on Tour und hat ein Testspiel gegen Ghana (28. Mai in Amiens) bzw. ein Spiel in der Africa Cup-Qualifikation gegen Swasiland (03. Juni in Mbabane). Er stößt dann am 20. Juni zu den Roten Bullen.
  • Takumi Minamino weilt von 21. bis 29. Mai mit der japanischen U23-Auswahl zur Vorbereitung auf das Olympische Turnier in Frankreich. Er ist ab 16. Juni wieder beim Training in Salzburg mit dabei.
  • Hee Chan Hwang ist von 20. Mai bis 06. Juni in seiner Heimat und bestreitet mit Südkoreas U23 ein Turnier mit Spielen gegen Nigeria (02. Juni), Honduras (04. Juni) und Dänemark (06. Juni). Auch für ihn ist am 20. Juni Trainingsbeginn.
  • Neuzugang Munas Dabbur testet mit Israels A-Team gegen Serbien (31. Mai). Er steigt dann am 16. Juni ins Training bei den Roten Bullen ein.
     

Lazaro & Almer am Weg ins Trainingslager für das österreichische Nationalteam

WIR WÜNSCHEN UNSEREN JUNGS VIEL ERFOLG MIT IHREN NATIONALTEAMS & HOFFEN, DASS ALLE GESUND NACH SALZBURG ZURÜCKKEHREN!