Intensives Programm in der Vorbereitung

Das erste offizielle Training heute Nachmittag unter Neo-Trainer Jesse Marsch war zugleich der Startschuss für eine intensive Vorbereitungszeit, in der laufend Spieler nach ihrem – aufgrund diverser Länderspiele verlängerten – Urlaub zur Mannschaft stoßen werden. Mit zahlreichen intensiven und schweißtreibenden Trainingseinheiten werden unsere Burschen in den nächsten 26 Tagen auf eine spannende Saison vorbereitet, in der es nicht nur darum geht, beide nationalen Titel zu verteidigen, sondern auch in der UEFA Champions League eine gute Figur abzugeben.

Nach einer ersten Ansprache ging es für 15 Spieler und das neue Trainerteam, das mit Fränky Schiemer, Sebastian Kirchner und Victor Bertini ebenfalls neue Gesichter an Bord hatte, zur ersten Übungseinheit. Marin Pongracic, Youba Diarra und Jasper van der Werff trainierten noch individuell.

Trainingsauftakt Saison 19/20