Bei den Nationalteams

Acht Rote Bullen im Länderspieleinsatz

In den kommenden Tagen sind acht unserer Burschen mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften unterwegs:

  • Andreas Ulmer steht im Kader der österreichischen A-Nationalmannschaft für die WM-Quali-Spiele gegen Schottland (25. März), Färöer (28. März) und Dänemark (31. März).
  • Brenden Aaronson ist im Kader der US-Nationalmannschaft, die Testspiele gegen Jamaika (25. März in Wiener Neustadt) und Nordirland (28. März) bestreitet.
  • Patson Daka und Enock Mwepu treffen mit Sambia in der Afrika-Cup-Qualifikation auf Algerien (25. März) und Simbabwe (29. März). Nur mit zwei Siegen können sie sich qualifizieren.
  • Nicolas Seiwald spielt mit der österreichischen U21 Testpartien gegen Saudi Arabien (25. März) und Polen (27. März).
  • Mergim Berisha hat einen Kaderplatz in Deutschlands U21 für die EM-Spiele gegen Ungarn (24. März), Niederlande (27. März) und Rumänien (30. März).
  • Amar Dedic wurde erstmals ins Aufgebot der bosnischen U21 berufen. Sie trifft in einem Quali-Spiel zur U21-Europameisterschaft auf Montenegro (29. März).
  • Benjamin Sesko steht ebenfalls erstmals im Kader der slowenischen U19, die zwei Quali-Begegnungen zur U19-EM bestreitet: Wales (24. März), Malta (27. März)