Das bringt die Woche

Spitzenspiel gegen Rapid Wien am Sonntag

Es hat sich zugespitzt. Nach den Ergebnissen am Wochenende, 3:1 für unsere Roten Bullen, 8:1 für die Grün-Weißen, hat das Spitzenspiel in der Bundesliga zusätzlich an Brisanz gewonnen. Folgender Trainingsplan soll uns auf diesen Kracher vorbereiten:

  • Dienstag: Nach der gestrigen Regenerationseinheit ist heute trainingsfrei. Der eine oder andere wird am Abend unseren Ex-Spielern Sadio Mane, Naby Keita und Erling Haaland in der UEFA Champions League auf die Beine schauen.

  • Mittwoch: Den Corona-Test gibt es gleich am Morgen, bevor unsere Mannschaft eine Doppeleinheit hinlegt. Um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr wird in Taxham trainiert.

  • Donnerstag: Am Donnerstag steht eine Vormittagseinheit auf dem Programm.

  • Freitag: Gleich um 10:00 Uhr wird in Taxham wieder gebolzt. Im Anschluss kommen Jesse Marsch und Max Wöber zur Pressekonferenz, die ihr ab 13:00 Uhr live auf unserer App, im Web und auf Facebook verfolgen könnt.

  • Samstag: Ab 11:00 gibt es in Taxham den obligaten Corona-Test. Nach dem Mittagessen vollziehen unsere Burschen ihr Abschlusstraining. Danach hopsen sie gleich in den Teambus, der sie schon am Tag vor dem Auswärtsspiel nach Wien bringt.

  • Sonntag: Jetzt wird es spannend! Rapid Wien schickt sich nach dem 8:1-Erfolg in Wolfsberg an, das Rennen um den Meisterteller anzuheizen. Um 17:00 Uhr gibt es das Spitzenduell live aus Hütteldorf.

Alle Trainingseinheiten finden natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Spiel am Sonntag ist in unserem Bullenfunk in App und Web und auch auf Sky zu verfolgen.