Die intensive Phase der Vorbereitung beginnt

Ab Samstag wieder in Bramberg am Wildkogel im Trainingslager

Am kommenden Samstag wird die Vorbereitung intensiviert, es geht ab ins Trainingslager. Und dafür fährt unsere Mannschaft – bereits zum dritten Mal – in die Region Oberpinzgau nach Bramberg am Wildkogel. Acht Tage lang bereitet sich das Team von Jesse Marsch auf die Anforderungen der kommenden Fußballsaison mit Bundesliga, ÖFB- und Europacup vor.

Mit 29 Spielern in die Wildkogel Resorts

Die erste Übungseinheit findet bereits am Samstagnachmittag am Sportplatz der TSU Bramberg statt. Von der Teamunterkunft Wildkogel Resorts aus sind es nur wenige Minuten per Mountainbike zum Trainingsplatz, wo bisher stets ausgezeichnete Trainingsbedingungen vorgefunden wurden.

Für Trainer Jesse Marsch sind diese acht Tage ein sehr wichtiger Teil der Vorbereitung:

Wir haben in Bramberg die Möglichkeit, uns intensiv und ohne Ablenkungen auf die neue Saison vorzubereiten. Bisher hat sich unser Kader gegenüber dem letzten Spieljahr kaum verändert. Das ist eine gute Voraussetzung, da sind viele Abläufe gelernt und die Spieler wissen, worauf es bei uns ankommt. Außerdem werden einige Talente im Trainingslager mit dabei sein, um bei uns zu lernen und sich zu beweisen.

Trainingsstart Sommer 2020

Youngsters im Einsatz

Mit am Start sind auch Nicolas Seiwald und Junior Adamu, die künftig fix bei den Roten Bullen trainieren, sowie die FC Liefering-Youngsters Daniel Antosch, Amar Dedic, Peter Pokorny und Luka Sucic. Dafür fehlt Majeed Ashimeru, dessen Rückflug aus seiner Heimat Ghana nach Österreich ausgefallen ist. Er wird nächste Woche wieder in Salzburg erwartet.

Testspiele im Livestream

Insgesamt stehen für Junuzovic, Ramalho, Ulmer & Co. bei diesem Camp (vom 01. bis 08. August) elf Trainingseinheiten sowie zwei Testspiele (im Livestream) auf dem Programm. Die Sparringspartner der Roten Bullen sind dabei der slowenische Klub NK Bravo Ljubljana (am 03. August ab 17:00 Uhr in Bramberg) sowie OGC Nice aus Frankreich (am 08. August um 16:00 Uhr in Zell am See). Dieses Spiel bildet auch den Abschluss des Camps im eigenen Bundesland. Bei diesen beiden Testmatches, die via Livestream auf www.redbullsalzburg.at bzw. www.servustv.com zu sehen sind, sind keine Zuschauer erlaubt.

    Die Termine der Vorbereitung

  • 01. bis 08. August – Trainingslager in Bramberg am Wildkogel
  • 03. August, 17:00 Uhr – Testspiel gg. NK Bravo Ljubljana (Bramberg)
  • 08. August, 16:00 Uhr – Testspiel gg. OGC Nice (Zell am See)
  • 14. August, 18:00 Uhr – Testspiel gg. Dynamo Budejovice (Red Bull Akademie Liefering)
  • 22. August, 16:00 Uhr – Testspiel gg. Ajax Amsterdam (Red Bull Arena)
  • 28./29./30. August – 1. Runde UNIQA ÖFB Cup
  • 11./12./13. September – 1. Runde Tipico Bundesliga 2020/21
  • 22./23. September – UEFA Champions League-Play-off, Hinspiel